Themen – Bildung – Fachhochschulen

Hochschullandschaft 2008: Werden die Anliegen der Berufsbildung und der Fachhochschulen genügend berücksichtigt?

Die Hochschullandschaft soll ab 2008 eine neue Ordnung erhalten. Dazu gehören eine neue Verfassungsgrundlage, ein neues Gesetz und neue Steuerungsgremien. Die Arbeiten sind fortgeschritten. Travail.Suisse fragt sich: Sind die Anliegen der Berufsbildung und der Fachhochschulen in den Vorschlägen genügend berücksichtigt?

Anhang Grösse

PD Hochschullandschaft 2008.doc 42 KB

22. Mai 2005, Bruno Weber-Gobet, Leiter Bildungspolitik Drucker-icon

Hochschulpolitik: Subsidiarität statt Autonomie

In der aktuellen Hochschuldiskussion spielt das Schlagwort „Autonomie der Hochschulen“ eine zentrale Rolle. Allerdings hat das Wort „Autonomie“ bisher statt zur Stärkung der Hochschullandschaft zu vielen Frustrationen auf allen Ebenen geführt. Die damit verbundenen Erwartungen und die erfahrene Realität widersprechen sich grundsätzlich. Für Travail.Suisse stellt sich deshalb die Frage, ob die viel beschworene Autonomie“ überhaupt tauglich ist, drängende Fragen der Hochschulpolitik zu klären und einer Lösung näher zu bringen. Würde nicht die konsequente Anwendung des Subsidiaritätsprinzipes hier mehr Klärung und Hilfe schaffen?

Anhang Grösse

PD Hochschulpolitik.doc 31 KB

11. April 2005, Bruno Weber-Gobet, Leiter Bildungspolitik Drucker-icon